Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin:

030 - 364 329 67

mail@heilpraktiker-gaudin.de

Funktionelle Einlagen

Einfluss der Füße auf die Haltung und Bewegung

Fußmechanik, Gangart und Haltung auf natürliche Art korrigieren.
Fußmechanik, Gangart und Haltung auf natürliche Art korrigieren.

Unsere Füße tragen uns durch unser Leben. Sie sind das Fundament unseres Körpers und unserer Statik, auf ihnen lastet das,, Gebilde“ Mensch.

30% unserer Statik und damit unsere Haltung wird von den Füßen gesteuert. Damit haben unsere Füße einen erheblichen Einfluss auf unsere gesamte Haltung und Bewegung.

Dieser Wirkmechanismus der Füße auf die Statik des Körpers bildet die Grundlage für funktionelle Einlagen.

Knick-Senk und Spreizfüße

Durch unsere Zivilisation laufen wir meist auf harten Schuhen und bewegen uns auf harten Böden. Unsere Fußmuskeln werden nur noch wenig gefordert und sind nicht mehr trainiert.

Die Folge ist das Absenken des Fußgewölbes (Senkfuß). Weitere negative Faktoren für die Fußmechanik sind nicht passendes Schuhwerk oder auch erbliche Anlagen, die zu weiteren Fehlbildungen der Füße führen können. Die häufigsten Fußfehlstellungen sind der Spreizfuß und /oder der Knickfuß. Hinzu können Fehlformen der Zehen kommen. Hier sind die bekanntesten der Hallux valgus ( Ballenzehen), Hammerzehen und Krallenzehen.

Wirkung von funktionellen Einlagen

Es gibt verschiedene Begriffe für funktionelle Einlagen:

  • Sensomotorische Einlagen (sensorik = Sinneswahrnehmung und motorik = Bewegung)
  • Propriozeptive Einlagen (lat. Proprius = eigen und recipere = aufnehmen, wahrnehmen)

Beide Begriffe beschreiben den Wirkmechanismus der Einlagen auf den Fuß.
Durch die Form der jeweiligen Einlage kommt es zu genau lokalisierten Berührungsreizen an der Fußsohle. Da unsere Fußsohle mit vielen Rezeptoren (Signalempfänger) ausgestattet ist, werden diese Berührungsreize wahrgenommen, zum Gehirn weitergeleitet und entsprechend die Bewegung darauf abgestimmt.

Symptome durch Fußfehlfunktionen

Man kann sagen, dass sensomotorische Einlagen eine direkte Auswirkung auf die Biomechanik der Füße und die Statik des Körpers haben.

Folgende Symptome können durch die Fehlfunktion der Füße entstehen:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Hüftschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Fußschmerzen

In meiner Praxis für ganzheitliche Orthopädie- Berlin verwende ich unterschiedliche sensomotorische Einlagensysteme. Je nach Fehlfunktion oder Fehlbelastung des Fußes wird die entsprechende Einlage an den Fuß des Patienten angepasst.

Für die Auswahl der optimalen Einlage ist eine ausführliche Untersuchung des Patienten von Kopf bis Fuß notwenig, sowie das Erstellen eines Fußabdrucks (Podometrie).

Einlagensysteme

Neurodynamische Einlagen
Neurodynamische Einlagen

Neurodynamische Einlagen

Neurodynamische Einlagen zeichnen sich durch eine besondere Anordnung der Kammern aus, welche auf der Basis einer dynamischen Fussdruckanalyse vom Fachmann bezüglich Ihrer Füllhöhe individuell gefertigt werden.

Ziel ist es, das über eine Reizung des Fusses die neuronale Steuerung aktiviert wird.

Die Einlagen versorgen Ihren Körper von der Basis aus (Füße). Die mit Kork bzw. Sand gearbeiteten Einlagen wirken auf die Muskelketten des Körpers. Somit wird mit einer Wirkung von Fuß bis zum Kopf gearbeitet!

(Quelle: Neurodynamische Einlagen: Firma Remotion Jena)

Posture Control Insoles ®

Körperhaltungs-Kontroll-Einlegesohlen
Körperhaltungs-Kontroll-Einlegesohlen

Posture Control Insoles ® = Körperhaltungs-Kontroll-Einlegesohlen

Posture Control Insoles® stellen die nächste Generation für die Korrektur der Füße und der Körpermechanik dar. Posture Control Insoles® sind dafür konstruiert, Ihre Muskeln in die Lage zu bringen, die Fußmechanik, die Gangart und die Haltung auf natürliche Art zu korrigieren.

Der taktile Reiz auf den Fuß wird von dem Keil unter dem ersten Mittelfussknochen und dem großem Zeh erzeugt. Dieser Reiz verändert das zeitliche Zusammenspiel der Muskeln, die Ihren Fuß kontrollieren. Die übrige Fläche der Posture Control Insoles® ist im Großen und Ganzen flach, aber Gewölbestützen (für Menschen mit Plattfüßen oder Fersenschmerz) und Fersenerhöhungen können eingebaut werden.

Frau Eciel Gaudin

Eciel Gaudin

Medizinstudierte Heilpraktikerin

Praxis für ganzheitliche Orthopädie - Berlin Charlottenburg
Bismarckstraße 68,
Ecke Windscheidstr.
10627 Berlin-Charlottenburg

Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Ich freue mich über Ihre positive Bewertung.
Vielen Dank!

jameda.de

Bewerten Sie mich auf jameda.de

Bewerten Sie mich
auch auf Google plus

Praxis für ganzheitliche Orthopädie - Berlin
Bismarkstraße 68 Berlin, Deutschland 10627
Phone: 030-364 329 67 Fax:030-364 329 73 URL of Map Frau Eciel Gaudin
Mo: 9:00 AM - 5:00 PM
Di: 9:00 AM - 6:00 PM
Mi: 9:00 AM - 5:00 PM>
Do: 9:00 AM - 6:00 PM
Fr: 9:00 AM - 2:00 PM