Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin:

030 - 364 329 67

mail@heilpraktiker-gaudin.de

Stoffwechselfunktionstest

Was ist ein Stoffwechselfunktionstest?

Was ist ein Stoffwechselfunktionstest?

Ein Stoffwechselfunktionstest (SFT) lässt den Patienten erkennen, wie gut der Stoffwechsel einzelner Organsysteme funktioniert. Mit Hilfe einer Vollblutanalyse werden Stoffe aus dem Blut des Patienten untersucht, die für die Tätigkeit der Organe eine wesentliche Rolle spielen.

Stoffwechselfunktionstest
Stoffwechselfunktionstest

Was passiert, wenn der Stoffwechsel schlecht arbeitet?

Was passiert, wenn der Stoffwechsel schlecht arbeitet?

Die von außen zugeführten Stoffe und die Nahrung können im Körper manchmal nicht optimal verstoffwechselt werden, oder sogar Schäden anrichten.

Vergleichbar mit einem Auto mit Dieselmotor, das mit Benzin betankt wird.
Häufig können die Nährstoffe der aufgenommenen Nahrungsmittel nicht richtig aufgespalten (verstoffwechselt) werden und es entstehen Stoffe (Metabolite), die zu ungünstigen und teilweise krankmachenden Reaktionen im Körper führen.

So kommt es dazu, dass der Mensch nachfolgende Symptome entwickeln kann:

  • Müdigkeit
  • Abgeschlagenheit
  • Konzentrationsstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verdauungsprobleme
  • Allergien
  • Hautprobleme
  • Durchblutungsstörungen
  • Schwächen im Immunsystem
  • Gelenkbeschwerden
  • Muskelschmerzen
  • Ödeme (vermehrte Wassereinlagerungen)
  • Gewichtsprobleme (Gewichtszunahme oder Abnahme)
Stoffwechsel kranker Mensch
Stoffwechsel gesunder Mensch

Analyse des Organismus mit Hilfe des SFT

Analyse des Organismus mit Hilfe des SFT

Da die Zusammensetzung des Blutes Rückschlüsse auf die Funktion einzelner Organsysteme geben kann basiert der SFT auf einer Vollblutanalyse (Analyse von Blutserum und Blutkörperchen). Es werden organspezifische Stoffwechselprodukte auf ihr Häufigkeit analysiert. Der Stoffwechseltest gibt im Gegensatz zu den schulmedizinisch durchgeführten Laboruntersuchungen Informationen über die Qualität des Stoffwechsels der einzelnen Organsysteme. Mit Hilfe des Stoffwechseltests können auch beginnende Veränderungen und Probleme bei bestimmten Stoffwechselvorgängen vorzeitig erkannt und behandelt werden. Es können aber auch die Ursachen von Krankheiten und chronischen Erkrankungen analysiert werden. So leistet der SFT einen Beitrag zur Vorbeugung (Prävention) von Erkrankungen, sowie zum Erhalt der Gesundheit. Da auch eine Analyse der wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe erfolgt können ebenfalls Rückschlüsse auf deren Aufnahme über den Darm, sowie auf viele andere Stoffwechselvorgänge, in denen die entsprechenden Vitamine und Mineralstoffe benötigt werden erfolgen.

Der Test ermöglicht mit der Analyse der Ursache von Erkrankungen und Symptomen diese ursächlich zu behandeln.

Stoffwechsel
Stoffwechsel
Stoffwechselvorgang
Stoffwechselvorgang

Welche Organsysteme werden mit dem SFT analysiert?

Welche Organsysteme werden mit dem SFT analysiert?

Welche Organsysteme werden mit dem Stoffwechselfunktionstest analysiert?

  1. der Verdauungstrakt (Magen- / Darmsystem)
  2. das Leber- / Nierensystem (Eiweiß, Fett, und Zuckerstoffwechsel)
  3. das Immunsystem
  4. das Gefäßsystem und das Bindegewebe
  5. die Gelenke
  6. das Hormonsystem
  7. das Maß an Vitaminen und Mineralstoffen
Welche Organsysteme werden mit dem Stoffwechselfunktionstest analysiert?
Welche Organsysteme werden mit dem Stoffwechselfunktionstest analysiert?

Wie arbeitet der Stoffwechsel des Organismus Mensch?

Wie arbeitet der Stoffwechsel des Organismus Mensch?

Die Arbeit unseres Organismus ist vergleichbar mit der Funktion eines Autos.

Der Mensch braucht die Nahrung um zu Leben, wie das Auto Kraftstoff benötigt um zu fahren. Die Nahrung die wir zu uns nehmen wird in unserem Verdauungstrakt (Mund, Magen Darm) so aufbereitet (verstoffwechselt), dass die Stoffe, die für unseren Körper wichtig zum Leben sind herausgefiltert werden und über die Darmschleimhaut an das Blut abgegeben werden. (Das Auto wird mit Kraftstoff betankt und der Kraftstoff wird über die Benzinpumpe zum Motor geleitet)

Im Blutkreislauf wird das Blut zu den Organen geleitet, die wiederum ihren Stoffwechsel vollziehen und entsprechend die Zusammensetzung des Blutes beeinflussen.

Das folgende Schaubild, zeigt vereinfacht den oben beschriebenen Weg des Stoffwechsels:

Wie arbeitet der Stoffwechsel des Organismus Mensch?
Wie arbeitet der Stoffwechsel des Organismus Mensch?
Schaubild Stoffwechselfunktionstest
Schaubild Stoffwechselfunktionstest

Wie wird bei dem Test vorgegangen?

Wie wird bei dem Test vorgegangen?

Blutabnahme
Blutabnahme

Um einen Stoffwechselfunktionstest zu erstellen werden dem Patienten ca. 10 ml Blut aus der Armvene entnommen und in ein Speziallabor (Indago) nach Leipzig, zur Untersuchung, versendet.

Was sollte der Patient vor der Blutuntersuchung beachten?

  1. Der Pat. sollte nüchtern sein (mindestens 6 Stunden vor der Blutentnahme keine Nahrung zu sich genommen haben).
  2. Es erfolgen keine Blutentnahme am Freitag oder am Wochenende, da das Blut im Labor am Wochenende nicht untersucht wird.
  3. Der Patient sollte keine akuten Infektionen (Grippe, Erkältung o.ä.) haben, sowie keine akuten größeren Verletzungen.

Sie möchten mehr über Ihren Stoffwechsel wissen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Ihre Praxis für ganzheitliche Orthopädie in Berlin.

Frau Eciel Gaudin
Eciel Gaudin

Medizinstudierte Heilpraktikerin

Praxis für ganzheitliche Orthopädie - Berlin Charlottenburg
Bismarkstraße 68,
Ecke Windscheidstr.
10627 Berlin-Charlottenburg

Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Ich freue mich über Ihre positive Bewertung.
Vielen Dank!

jameda.de

Bewerten Sie mich
auch auf Google plus

Praxis für ganzheitliche Orthopädie - Berlin
Bismarkstraße 68 Berlin, Deutschland 10627
Phone: 030-364 329 67 URL of Map