Elektrotherapie

Die Elektrotherapie in der Schmerztherapie

Es gibt verschiedene Formen von Elektrotherapie, die sich in ihrer Wirkung unterscheiden.

Die in meiner Praxis verwendete Elektrotherapie (Horizontal®-Therapie) ist eine speziell für die Arthrose und Schmerztherapie entwickelte Form der Reizstromtherapie die sowohl bioelektrische als auch biochemische Reaktionen im Gewebe bewirkt. Durch die Kombination der zwei Wirkmechanismen auf den Körper bring diese Form der Elektrotherapie gute und schnelle Erfolge bei der Schmerztherapie. Besonders gute Ergebnisse werden bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates erzielt:

  • Arthrosen
  • Chronische und akute schmerzhafte Wirbelsäulenerkrankungen
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Fibromyalgie (Weichteilrheumatismus)
  • Nervenschädigungen
  • Sport- und Unfallverletzungen.
  • Fersensporn
  • Achillodynie (Achillissehnenreizung)
  • Tinnitus
  • Durchblutungsstörungen
  • Muskelverspannungen allgemein
  • Muskelschwächen
Elektrotherapie

Welche Wirkung hat die Elektrotherapie auf den Körper?

  • Schmerzlinderung sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen im Bewegungsapparat
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Abschwellende Wirkung
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Entspannende Wirkung auf die Muskulatur
  • Weniger Schmerzmittel werden nötig

Wie wird die Elektrotherapie durchgeführt?

Die Anwendung der Reizstromtherapie erfolgt über die Haut durch Kontaktelektroden.

Je nach Erkrankung werden zwei bis maximal acht Elektroden im Bereich des schmerzhaften Gebietes angelegt. Die Dauer der Behandlung liegt zwischen 15 und 30 Minuten.

Anwendung der Reizstromtherapie
Anwendung der Reizstromtherapie

Was ist der Wirkmechanismus der Elektrotherapie?

Elektrotherapie
Elektrotherapie

Durch die Elektrotherapie können in der Medizin verschiedene elektrische Ströme über die Haut in das menschliche Gewebe geleitet werden. Je nach Erkrankung und Behandlung werden niederfrequente, mittelfrequente und hochfrequente Gleichströme verwendet.

Der niederfrequente Reizstrom wirkt besonders gut auf die Muskulatur und auf die Nervenfasern. So kann mit Hilfe von niederfrequentem Reizstrom die Muskulatur zur Kontraktion (Zusammenziehen) gebracht werden. Diese Anwendung wird besonders bei geschwächter oder gelähmter Muskulatur, oder nach Operationen, eingesetzt.

Der mittelfrequente Strom, oder auch Interferenzstrom genannt, findet seinen Einsatz besonders in der Schmerztherapie. Diese Art des Stroms bewirkt im Muskel einen schnellen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung Dadurch kommt es zu einer Muskellockerung, zur vermehrten Durchblutung und zum Abtransport von Gewebsflüssigkeit.
Eine Schmerzlinderung durch die Elektrotherapie erfolgt durch die hemmende Wirkung des Stroms auf die schmerzleitenden Nervenfasern. Dadurch wird die Information „Schmerz“ nicht an das Gehirn weiter geleitet.

Bei der Therapie mit hochfrequentem Strom kommt es zu einer Erwärmung der tieferen Gewebsschichten im Körper des Patienten. Es erfolgt eine Schmerzlinderung und Mehrdurchblutung des behandelten Gewebes. Des Weiteren kann auf diese Weise der Stoffwechsel in dem erkrankten Gebiet aktiviert werden.

Die Elektrotherapie findet hauptsächlich in der Orthopädie und in der Physiotherapie, bei der Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates ihren Einsatz. In meiner Praxis für ganzheitliche Orthopädie in Berlin setze ich die Elektrotherapie besonders in der Behandlung der Schmerztherapie, Arthrosetherapie und zur Unterstützung bei der Heilung von akuten Sport- oder Unfallverletzungen, mit sehr guten Erfolgen, ein.

Vorteile der Elektrotherapie

In der Schmerztherapie stellt die Elektrotherapie eine sehr wichtige und effektive und anerkannte Therapieform dar. Für den Patienten ist die Behandlung angenehm und schmerzlos, sie ist frei von Nebenwirkungen und kann bei Schmerzpatienten zur Reduzierung der Einnahme von Schmerzmitteln führen.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Elektrotherapie, dann nehmen Sie Kontakt zu der Praxis für ganzheitliche Orthopädie in Berlin auf.

Frau Eciel Gaudin

Eciel Gaudin

Medizinstudierte Heilpraktikerin

Praxis für ganzheitliche Orthopädie - Berlin Charlottenburg
Bismarckstraße 68,
Ecke Windscheidstr.
10627 Berlin-Charlottenburg

Ihr Weg zu uns

Unsere Sprechzeiten

Ich freue mich über Ihre positive Bewertung.
Vielen Dank!

jameda.de

Bewerten Sie mich auf jameda.de

Bewerten Sie mich
auch auf Google plus

Praxis für ganzheitliche Orthopädie - Berlin
Bismarkstraße 68 Berlin, Deutschland 10627
Phone: 030-364 329 67 Fax:030-364 329 73 URL of Map Frau Eciel Gaudin
Mo: 9:00 AM - 5:00 PM
Di: 9:00 AM - 6:00 PM
Mi: 9:00 AM - 5:00 PM>
Do: 9:00 AM - 6:00 PM
Fr: 9:00 AM - 2:00 PM